Anwendungsportal: SOČ-NL, CNP, …

Anweisungen zur Einreichung von Reklamationen

Reklamationen für Schäden, die bei dem Transport von Waggonsendungen oder Containern und Wechselbehältern auftreten, und zwar durch Beschädigung, Verlust oder teilweisen Verlust und Überschreiten der Lieferzeit, haben unter folgender Adresse geltend gemacht zu werden:

ČD Cargo, a.s., Referat für Vertriebsunterstützung, Reklamationsabteilung, Jankovcova 1569/2c, 170 00 Prag 7.

Reklamationen auf Frachtraten werden an folgender Adresse geltend gemacht:

ČD Cargo, a.s., Referat OPT, Vídeňská 15, 772 11 Olomouc.

Der Kunde hat bereits bei Übernahme der Sendung und Feststellung des Schadens oder Anzeichen möglicher Schäden um die Begutachtung des Sendungszustandes sowie Erstellen einer Geschäftsnotiz zu bitten, die eine wichtige Unterlage für die Bestimmungen des Maßes an Verantwortlichkeit sowie unerlässlicher Nachweis bei Geltendmachung der Reklamation darstellt.

Die Reklamation hat der Berechtigte spätestens innerhalb von sechs Monaten ab Ausgabe der Sendung an den Empfänger geltend zu machen; kam es zu keinerlei Aushändigung der Sendung, so gilt der Tag des Zustandekommens des Transportvertrages. Das aufgrund von Schäden an gelieferten Sachen oder verspäteter Sendungszustellung entstandene Recht verjährt nach Ablauf von drei Jahren. Bei aus vollständiger Zerstörung oder Sendungsverlust entstandem Rechtsanspruch läuft die Verjährungsfrist ab dem Tage, an dem die Sendung beim Empfänger hätte eintreffen sollen, ansonsten aber an dem Tage, an dem die Sendung zugestellt wurde. Eine geltend gemachte Reklamation wird vom Transportunternehmen spätestens innerhalb von drei Monaten ab dem Tage der Antragszustellung bearbeitet. Im internationalen Transport hat der Berechtigte die Reklamation spätestens innerhalb eines Jahres geltend zu machen, Reklamationen aufgrund von Überschreitung der Lieferfrist jedoch binnen sechzig Tagen. Es wird keine Bearbeitungsfrist festgelegt.

Reklamationen werden in schriftlicher Form sowie unter Angabe des Folgenden geltend gemacht: Betreff, kurze Begründung, geforderter Betrag, Aufstellung der beigefügten Unterlagen, genaue Postanschrift, Name des Geldinstitutes sowie Kontonummer, Steuernummer, Mehrwehrtsteuernummer, Unterschrift, Handelsfirma und Rechtsform wie im Handelsregister eingetragen.

Es ist notwendig, die zur Reklamation unerlässlichen Unterlagen beizufügen, insbesondere aber das Original des Frachtbriefes sowie eine Geschäftsnotiz, gegebenenfalls weitere erforderliche Belege. Reklamationen aus Frachtvertrag können seitens des Absenders oder des Empfängers der Sendung (Berechtigter) geltend gemacht werden. Ein Dritter – physische oder natürliche Person – kann die Rechte für den Berechtigten entweder in dessen Stellvertretung aufgrund einer Vollmacht oder aufgrund eines schriftlichen Vertrages über Forderungsabtretung geltend machen.  

Der Absender kann eine Reklamation aus Frachtvertrag nur dann geltend machen, sofern der Empfänger die Sendung nicht übernommen hat. Hat der Empfänger die Sendung übernommen, so geht das Recht auf Geltendmachung von Reklamationen auf ihn über. Der Absender kann in diesem Falle nur nach Vorlage einer Vollmacht seitens des Empfängers reklamieren. Das Recht auf Reklamationen aus Frachtvertrag kann seitens des Absenders oder des Empfängers der Sendung (im Weiteren nur „Berechtigter“) geltend gemacht werden. Der Empfänger wird anstelle des Absenders in dem Zeitpunkt zum Berechtigten, in dem er um die Herausgabe der Sendung nach deren Eintreffen am Bestimmungsort bittet oder aber nach Ablauf der Frist, zu der die Sendung hätte eintreffen sollen. Absender und Empfänger können sich ebenfalls gegenseitig zur Geltendmachung des Rechts bevollmächtigen. Ein Dritter kann die Rechte für den Berechtigten entweder in dessen Stellvertretung aufgrund einer Vollmacht oder aufgrund eines schriftlichen Vertrages über Forderungsabtretung geltend machen. Eine Reklamation hat durch schriftliche Antragstellung geltend gemacht zu werden.

Kontakte


Infoline

+420 972 242 255
info@cdcargo.cz

Montag - Freitag
8.00 - 16.00 Uhr.


Kunden
Zentrum

ZakaznickeCentrum@cdcargo.cz

Montag - Freitag
7.00 - 18.00 Uhr.