Anwendungsportal: SOČ-NL, CNP, …

Kombinierter Transport

Hierunter fallen sämtliche Transporte, die mittels intermodaler Transporteinheiten durchgeführt werden, also ISO-Seefrachtcontainer, Wechselbehälter und Rangieranhänger.

Hierbei dominieren Transporte von Seefrachtcontainern zwischen den Binnenlandterminals der zwei bedeutendsten tschechischen Betreiber, der Firmen Metrans sowie ČSKD Intrans und norddeutschen Häfen sowie auch Transporte zwischen einzelnen Terminals innerhalb der Tschechischen Republik und der Anrainerstaaten.

Als progressives Segment beginnt sich in der Tschechischen Republik auch der Transport von Straßenanhängern zu entwickeln. In erster Reihe betrifft dies die Verbindung Brno – Rostock und Wien – Rostock sowie die Verbindung Charleroi – Lovosice, ergänzt um Transporte zwischen Ostrava, Lovosice und Deutschland.

Des Weiteren fällt hierunter auch die weiter oben erwähnte Technologie Innofreight, die für den Transport von Holzspänen sowie Sonderabfall genutzt wird.

Kontakt


Infoline

+420 972 242 255
info@cdcargo.cz

Montag - Freitag
8.00 - 16.00 Uhr.


Kunden
Zentrum

ZakaznickeCentrum@cdcargo.cz

Montag - Freitag
7.00 - 18.00 Uhr.